Wie massiere ich meine Frau?

Spannende Frage, oft in der Praxis angesprochen: Wie massiere ich meine Frau, so dass sie Spaß dran hat und sie nicht verkrampft?
Was ist ein NoGo?

Niemals einer Frau sofort in den Intimbereich fassen, niemals sofort an Brust oder Po. Das zieht Gefahr nach sich, dass sie sich wie ein "Grabsch- Objekt" vorkommt.

Beginnen Sie den Körper von außen nach innen zu berühren und zu massieren. Außen bedeutet zB Hand, Arm, Fuß. Innen bedeutet Brust, Intimbereich, Hals.

Wechseln Sie die zu berührenden Stellen ab, wechseln Sie zwischen kneten und streichen. Nehmen Sie warmes Öl für die Massage.
Auch beim Intimbereich gilt der Grundsatz: Von außen nach innen. Die Pobacken liegen zum Beispiel außen. Sie dürfen ruhig kräftig geknetet werden.

Massagen und Tantramassagen können Sie in unserer Praxis erlernen.


Partnerkurse können in der Praxis belegt werden.

Viel Spaß!

Website Übersetzung
Claudia Höner zu Siederdissen
Claudia Höner zu Siederdissen

Praxis für Gesundheit, Sexualität und tantrische Körperkunst,

Heilpraxis Psychotherapie

Kiebitzheide 47

49084 Osnabrück

 

Anmeldung Mo-Fr 8.30-14.30Uhr

Tel.: 0541-3247811

SMS Anmeldung: 0173-2800324

 

Behandlungszeiten Mo-Fr 10-19Uhr, Sa 10-14Uhr

Wie wird das Wetter zu meinem Termin morgen?

Aktuelle Unwetterwarnungen?

Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland

Legende:

Grün: alles in Ordnung

Dunkelgrün: Wetterhinweis

Gelb: Vorwarnung

Orange: Moderates Unwetter

Rot: Starkes Unwetter

Lila: Extremes Unwetter

 

Counter/Zähler